Oberheim OB-Xa   Problem Tuning
 Allgemeines >       Home   Übersicht   Story   Xa -> OB8   Fazit   Ressourcen     Kontakt    
 Lösungen >     Pitch-Bender   Alterung   Tastatur   Tuning   Midi    
Tuning  

Ein Tuning des Xa ist in Abhängigkeit vom sonstigen technischen Zustand häufiger notwendig. Technisches Grundwissen ist erforderlich, das Gerät muss geöffnet werden. Das komplette Setup eines OB-Xa ist zeitaufwändig, erfordert Ruhe, ein genaues Digital-Voltmeter und gelegentlich eine zuver-lässige externe Referenz für die Oktav-reinheit.

Grundsätzlich gliedert sich das Setup in drei Bereiche :
● Netzteil
● Modulations-Sektion
● Voice-Karten

Werden die Netzteileinstellungen geän-dert, muss der Xa komplett neu ge-tuned werden. Mod-Sektion oder Voice-Karten können ggf. auch sepa-rat neu abgeglichen werden.

Da die Komplett-Prozedur sehr um-fangreich ist, ist die Beschreibung aus dem Service-Manual unerlässlich.

Insgesamt müssen ca. 130 Trimmer eingestellt werden. Wie an anderer Stelle beschrieben, rate ich dringend an, die originalen Trim-Potis gegen hochwertige Cermet-Typen auszu-tauschen. Das lohnt sich auf jeden Fall für die Mod-Sektion und die Init- und V/Oct-Trimmer der Voice-Karten.

Spätestens jetzt wird sich zeigen, ob die sonstigen Voraussetzungen für ein stabiles tuning gegeben sind. Krankt der Xa an den beschriebenen Alter-ungsproblemen, kann das tuning eine Endlosschleife sein.


kritische Modulations-Sektion mit Ableich-Trimmern
(Bildquelle: bounce / NL)

Modulations-Sektion  

Einige Einstellungen können nach Gehör gemacht werden, andere erfor-dern Hilfsmittel :
● Digital-Voltmeter (4 1/2 digits)
● Oszilloskop
● Stimmgerät oder ext. Referenz

Ferner muss man sich mit den DIP-Schaltern im Gehäusedeckel vertraut machen, über die einzelne Voice-Karten abgeschaltet werden können.

Die Mod-Sektion gibt es in zwei unterschiedlichen Versionen, die man über die Anzahl der Abgleichpunkte identifizieren kann.

 


DIP-Schalter


SN # 810821 and after


before SN # 810821

© 2007 BiAge  - alle Rechte vorbehalten - unter Anerkennung der Marken und Warenzeichen der jeweiligen Hersteller